7
Feb
2017
18
Maas Natur Baby Bad in Öko

Öko Wellness! Babybaden mit Maas Natur und Eco-Babyschaum

/

Irgendwann ist es soweit – es geht ab in die Wanne. Spucke, Staub und Maniküre. Wie auch sonst, kann die moderne Mutti natürlich einfach im Supermarkt alles kaufen, was man so für die Babywellness braucht.

Öko und Wellness fürs Babybad

Oder man setzt auf Öko und Natursachen. Von einem meiner Lieblingslabel Maas Natur zum Beispiel. Alles Biobaumwolle, made in Germany und fair produziert. Ohne Chemie und Co. Maas Natur ist ja ein Familienunternehmen und was ich vorher noch nicht wusste – alles hat tatsächlich mit Babysachen angefangen, weil Familie Maas damals wahrscheinlich nicht so ökologisches gefunden hat für ihre Kinder.

Bio und Eco sind ja erst seit ein paar Jahren immer schicker – wenn ich da an meine ersten Vegetarierjahre zurückdenke. Damals gab es im Reformhaus eine einzige Tofusorte und wenn man Essen gehen wollte, immer Beilagen für den Vegetarier. Von Bio ganz zu schweigen. Da hat sich viel getan. Auch für die ganz Kleinen.

Zum Beispiel im Bad. 5-10 Minuten soll man Babys baden. Nicht länger, damit sie nicht auskühlen.

 

Auf meiner Maas Shoppingliste stehen diesmal – danke für die schönen Sachen: 

  • Eine Babybürste – für die ersten Haare auf dem Kopf. Schön weich und zart aus Naturholz mit feinem Ziegenhaar – für die drei Haare auf dem Babyköpfchen 😉 Bekommst du HIER
  • Eine Nagelschere mit Etui – weil das Etui so zucker ist und die Nagelschere extra für kleine Babynägel – ist sie nicht süß? Das Etui mit Nagelschere bekommst du HIER!
  • Ein Frottee-Badetuch in natur – damit es ins Hollightly-Bad passt. Frottee aus Baumwolle zum einkuscheln nach dem warmen Bad – Das Handtuch gibts HIER in drei Farben!

Und für danach zum einkuscheln oder spielen oder herumliegen – eine Merino-Babydecke.

Besonders liebe ich, dass sie aus Merinowolle ist, also wirklich schön weich und kuschelig. Und ich weiß, dass Maas Natur auf eine artgerechte und gute Tierhaltung achtet:

Die Decke gibts HIER!

Was kommt ins Wasser – Eco-Öl

Dazu kommt der Baybadeöl von Burts Bee in die Wanne. Nur ein kleines bisschen – zu viel braucht die frische Babyhaut ja gar nicht.

Das ist Naturkosmetik aus Amerika, die vor allem mit antibakteriellem Bienenwachs, Milch und Honig arbeiten. Danach einkuscheln in das Frotteehandtuch und eincremen mit meiner Babycreme – auch von Burts Bees. Ich liebe den Look, den neutralen Duft und die natürlichen Zutaten.

Nach dem Bad

Aufbewahrt wird alles in unserem kleinen Badepolar-Bär von „3 Sprouts“ – einem kanadischen Label mit wirklich niedlichen Sachen:

Direkt über die Wanne geheftet. Okay, nicht ganz Bio. Aber wirklich süß!

Dafür ist alles, was an Babys Haut kommt vom Biolabel Maas Natur – komplett schadstofffrei:

Und bei meinem nächsten Shoppingtrip, kommen dann noch die knuffigen Strampler in den Einkaufswagen:

Kann man lassenNetter TextSehr netter TextLove itAbsolut hin und weg (2 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

Schreib uns Deine Meinung