Babies lieben Schaukeln, wuppen, wackeln, schuppeln, wiegen. Das liebt Frau auch, weil das Baby dann ruhig ist – allerdings lieben das die Handgelenke und Arme nicht ganz so. Das ist nämlich anstrengend. Deswegen gibt es Babywiegen. Viele verschiedene in verschiedenen Styles. Die coolste ist aber die mit dem Motor von Swing2Sleep.de. Genau. Da muss Frau gar nichts mehr machen. Das Baby liegt drin und guckt zufrieden, während ich Blogartikel schreiben kann. So muss das sein.

Warum Babies Wiegen lieben

Wir haben neben all unseren anderen Sinnen auch noch den Gleichgewichtsinn. Macht Sinn, der Sinn – damit wir nicht umfallen. Für Babies ist der besonders wichtig, weil sie den Sinn noch entwickeln müssen – damit sie später eben nicht umfallen und nicht durch den Raum torkeln. Die Federwiege soll den Gleichgewichtssinn durch das Schwingen schulen.

Was man braucht

Ein Baby, die Wiege aus kuscheligen Leinen mit eingebauten Liegekissen, der Motor mit Ladekabel und die Türaufhängung (wer will kann auch einen Aufsteller haben – der war uns aber zu groß in der Wohnung). Die Türaufhängung ist praktisch.

Frau kann das Baby in jedes Zimmer mitschleppen und sie lässt sich ganz leicht abbauen, wenn nicht alles in der Wohnung immer nach Baby schreien soll. Schreien ist ohnehin ein gutes Stichwort. Nicht alle Babies sind superlieb und ruhig. Es gibt die sogenannten Schreibabies. Sie schreien und schreien und schreien und die Eltern wissen nicht warum. Wichtig ist das Gefühl der Geborgenheit für solche Babies und da kommt auch Swing2Sleep ins Spiel.

Eigentlich für Schreibabies gedacht

Schreibabies sind sicher grauenvollschlimmunddramatisch für die Eltern. Gott sei dank müssen wir und auch all unsere Freunde diese Erfahrung nie machen. Trotzdem ist die Wiege eine tolle Sache, weil das Baby hochzufrieden in der Wiege liegt, während sie wippt ohne dass Mom und Dad einen Handkrampf vom vielen schieben und wiegen und heben bekommen müssen.

Deswegen hat Swing2Sleep noch eine „normale“ Version aus Leinen entwickelt. Immer mehr Eltern haben wohl nachgefragt, weil sie die motorisierte Superwiege für ihr „normales“ Baby in „normal“ haben wollten. Herausgekommen ist dabei die schicke weiße Wiege. Biologisch, natürlich! Nachhaltig produziert – auch und unter fairen Arbeitsbedingungen. Das ist den Machern der wiege sehr wichtig, auch wenn die verschiedenen Teile aus aller Welt stammen – sie müssen umweltverträglich und menschenfreundlich hergestellt sein.

HIER bekommst du die Swing2Sleep – du kannst sie mieten oder kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.