31
Aug
2014
40
Weltreise

Green Worldwide! In 180 Tagen ökologisch um die Welt

Wir machen eine Weltreise! …und an dieser Stelle muss ich mir dringend ein „Yeayyyyyyyyyyyyyyyy“ und ein „Whoooooooop Whooooooop“ erlauben, oh und ein „Yeeeeeeeeha!“ muss auch noch drin sein.

Bunte Erdkarte

Hollightly goes around the World

Ihr habt absolut richtig gelesen, keine Halluzination. Wir haben uns tatsächlich selbst ein 6-Monatiges Sabbatical verordnet und reisen einmal um die Welt. Wir wollen die Welt entdecken. Reisen war schon immer eines meiner liebsten Hobbies und weil die vielen langen Flüge zeit- und kostenintensiv sind (mal ganz abgesehen davon, dass jeder Langstreckenflug alles andere als nachhaltig ist) haben wir uns die Zeit genommen und werden bald 180 Tage am Stück reisen. Irgendwann ist aus dem Fernreise-Weh eine Sehnsucht, nach vielen Monaten des Träumens ist aus Sehnsucht eine fixe Idee und dann aus der Idee eine Tatsache geworden. Wir erfüllen uns einen Traum und drücken die Pause-Taste. Manchmal brauchen wir kleine oder auch größere Pausen im Leben, Momente in denen wir innehalten können, um einen Blick auf das Leben zu werfen, feinzujustieren oder sich an dem zu freuen, was wir haben. Deswegen denken wir, dass so eine Reise in XXL momentan für uns genau das Richtige ist. Außerdem wollen wir die Welt sehen. Immerhin hat unsere schicke grüne Erdkugel einiges zu bieten.

Bunte Erdkugel

Hand Karte

Travel in style? Travel green!

Gruene-ErdkugelWir wären natürlich nicht Hollightly, wenn wir nicht auch so grün wie möglich reisen würden. Ich weiß, ich weiß: Fliegen ist nicht wirklich nachhaltig, aber wir wollen zumindest testen, wie nachhaltig man reisen kann. Davon werden wir Euch hier berichten. Ein Punkt ist, dass wir die Welt also einmal am Stück mit vielen kleinen Flügen und per Bus und Bahn errieten wollen, statt alljährlich mit großen Langstreckenflügen.

Green Travelling!

Auch das ist ein Teil des Planes. Vom CO2-Ausgleich für die Fliegerei, in dem wir Bäume im Regenwald pflanzen lassen, über die Ausstattung, die so ecofriendly wie möglich ausfallen soll, bis zu den Hotels. Wir werden also versuchen auf der Reise möglichst viele schicke Eco-Ressorts für Euch zu finden. Natürlich werde ich hier über die nachhaltigen Produkte im Langzeittest schreiben, über die Hotels und Länder, die wir besuchen werden und Euch Tipps schreiben, welche Länder sich lohnen und was wir dort entdeckt haben

Erde, nice to meet you!

FreudeWir freuen uns darauf diese Reise mit Euch zu teilen und sind gespannt, wie grün wir unterwegs sein können auf dieser Weltreise. Momentan recherchiere ich gerade, was Frau auf so einer Weltreise dringend braucht. Ich kann jetzt schon verraten, dass da (leider) sehr viel praktischer Kram in meinen Reiserucksack wandern wird. Aber natürlich will ich nicht in Sack und Asche reisen, sondern auch da schick aussehen. Es wird also bald eine Pack-Liste geben, die wir nach und nach erweitern werden. Tipps, was man beachten muss, wenn man eine so lange Reise machen möchte oder wie Rente, Krankenversicherung oder Telefonanbieter auf so eine Extended-Version einer Reise reagieren. Wo kann man einen CO2-Ausgleich machen? Wie findet man grüne Ressorts? Was muss alles in den Weltreise-Rucksack? Was behält man? Was braucht man? Welche grünen Eco-Labels landen im Rucksack? Wo bekomme ich überhaupt nachhaltig produziertes Reise-Equipment und welche Ziele werden wir anpeilen? Hach! Ihr Lieben! So viele Fragen…und wir freuen uns wie Schnittchen darauf, die Antworten zu finden. Vielleicht tolle neue nachhaltige Projekte und Labels zu entdecken, Menschen zu treffen die unsere Welt mit ihrem Engagement und ihren Ideen schützen und die Weltlage verbessern wollen. Und noch viel freuen wir uns darauf diesen hübschen Erdball ein bisschen besser kennenzulernen.

Wenn ihr Tipps habt für uns, Länder, Orte, die wir unbedingt gesehen haben müssen, soziale Fashion Projekte oder Fair Trade-Labels im Ausland, dann immer her damit. Schreibt uns einen Kommentar, wir freuen uns!

Alles Liebe und bis bald,

Eure Petra

Kann man lassenNetter TextSehr netter TextLove itAbsolut hin und weg (8 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

18 Responses

  1. Sabine

    Das ist ja wohl super toll!!! WOW WOW WOW!!! Und wir dürfen ein bisschen datan teilhaben, klasse!!!
    Wie aufregend…
    Ganz liebe Grüße, Sabine

  2. Wahhhhhhhh Petraaaaaa,

    das ist großartig und ich freu‘ mich sooooooo für Euch! Das wird eine sensationelle Reise und ich bin jetzt schon gespannt, was Du berichten wirst und wünsche Dir/Euch jetzt schon eine spannende Reise.

    Und jaaaa, ich kenne das Fernwehgefühl auch…
    Doch – zwar eher nicht nachhaltig für die Umwelt, doch nachhaltig für uns als Familie – Langstreckenflugreisen unternehmen wir sehr gern und sind auch dankbar dafür, dass es solche Möglichkeiten gibt… 😉

    Liebste Grüße,
    Nina-Su

    1. Jaaaaaaaaaaaa Ninaaaaa-Suuuuuuuuuuuuu 😉 Nein im Ernst, wir freuen uns wahnsinnig und ich freue mich sehr über Deine zuckersüßen Kommentar! Wir werden hier posten ohne Ende und Euch die schönsten Länder und Eco-Resorts ans Herz legen, die uns über den Weg laufen während der Reise. Dann gibts quasi Tips für Deine nächsten Langstreckenflugziele. Liebste Grüße zurück, Petraaaaaaaaa 🙂

  3. Was für ein Abenteuer! Kannst Du überhaupt noch ruhig schlafen? Ich könnte es nicht, denn die Vorfreude ist sicherlich immens…. Ich bin so gespannt auf Deine Vorberichte und dann auch Reiseberichte. Meine Güte, DAS WIRD EIN ABENTEUER!!!

    1. Die Packliste wird immer länger, die To-Do-Liste auch und ich kann es gar nicht fassen, dass wir in wenigen Monaten unterwegs sein werden, Yeayyyy! Der Plan ist schon lange da und seit etwa einem halben Jahr steht er auch absolut fest. Ich freue mich, dass Du digital und virtuell mit auf unser Abenteuer gehst und werde sämtliche Reiseerfahrungen hier festhalten, inklusive aller grünenden Reisetips. Alles für Euch Reiseschnittchen 🙂

  4. Liebe Petra,

    wie klasse. Ich freue mich sehr für euch. Und gestehen, dass ich sofort wieder Lust bekomme meine Sachen zu packen und zu verreisen.

    Bin schon auf deine weiteren Post gespannt.

    Eines kann ich dir nur sagen, nimm nur die Hälfte der Kleidung mit, die du mitnehmen willst. Man zieht doch nicht alles an und waschen kann man an jeder Ecke. Erfahrungsgemäß kauft man sowieso auch immer etwas Landestypisches zum Anziehen.

    Lieben Gruß,
    Teresa

    1. Liebe Teresa, wie lieb!! Ich danke Dir vielmals für Deinen netten Kommentar. Vielleicht inspirieren wir Dich ja zum Kofferpacken und Du reist das eine der andere Ziel nach? Meist kommt das Fernweh besonders stark mit dem Schwelgen in Erinnerungen oder mit dem Planen von neuen Reisen. Wir freuen uns wahnsinnig. Mit Deinem Klamottentipp triffst Du genau die Richtig *haha* als Fashionfan bin ich natürlich schwer im Packlisten-Erstell-Wahn, damit ich immer hübsch angezogen bin und trotzdem keinen begehbaren Kleiderschrank mitschleppen muss. und dann sollen es ja möglichst viele grüne Labels sein. Aber ich werde Euch an meiner Klamottenrecherche und Packliste hier teilhaben lassen und dann kannst Du ja mal einen kritischen Blick über die Masse werfen 🙂 Ich würde mich freuen! Alles Liebe, Petra

  5. wuuhuuu wie genial ist das denn? Ich komme mit meine Liebe! Also virtuell 😉 heißt ich freue mich jetzt schon auf deine Reiseberichte und bin gespann in welche Länder du uns entführst!

    6 Monate Reisen – so genial! Ich freue mich sehr für euch und wünsche euch jetzt schon mal eine gute und vor allem sichere Reise. Aber Mutter Erde wird schon auf euch aufpassen 😉

    Cheers,
    Beyhan

    PS: ab wann geht es eigentlich los? Habe ich blinde Nuss schon wieder etwas überlesen?

    1. Whoooooooo, jaaa! Wieso braucht man bei so einem Thema eigentlich so viele Vooookaaaaale? 😉 In Gedanken wirst Du sowieso immer dabei sein, Liebes, wenn ich mal wieder irgendwo etwas mit Schokolade entdecke. Und ansonsten lasse ich Dich an der Reise mit vielen Reiseberichten, Reisetipps und schicken grünen Reisetauglichen Labels teilhaben. Wie freue ich mich, dass alles zu plane und Euch mitzuteilen! Alles Liebe, Petra
      P.s.: Sag doch sowas nicht über Dich! Immerhin hast Du die Kommentarfunktion gefunden *kicher* Ab Anfang Januar brausen wir los.

  6. Auch wenn mein Herz bei dem Gedanken euch beide so lange ziehen zu lassen ziemlich schwer wird…..ich freue mich wahnsinnig für euch! Ihr werdet so viele Erlebnisse und eindrücke mit bringen….es wird mit Sicherheit eine unbeschreibliche Erfahrung! <3

    1. Wir werden hier so oft von uns hören lassen, dass Du uns gar nicht vermissen wirst, Du Süße! (Aber am liebsten würden wir Euch ja einpacken und mitnehmen) Und währenddessen und danach und davor und überhaupt schmiede wir tolle Zukunftspläne. Mei, des wird scheeee!

  7. Stina

    Das ist ein wunderbares Vorhaben! Was ihr ganz unbedingt erleben müsst, sind Nordlichter. Es ist sooo beeindruckend darunter zu stehen, wenn der ganze Himmel leuchtet und flimmert! Egal wo auf der Welt, aber schaut sie euch an. 🙂

  8. Hallo!

    Das hört sich ja toll an. Ich wünsche euch viel Spaß! Hast du das Buch “ Das große Los“ von Meike Winnemuth gelesen? Könnte mir vorstellen, dass du dort noch ein wenig inspiriert wirst.

    Grüße aus Hamburg
    Melanie

    1. Hallo Melanie, vielen Dank für den Tipp. Das Buch ist toll, es stand schon im letzten Jahr auf meiner Leseliste und ich habe es verschlungen. Einige Ideen habe ich tatsächlich für mich mitgenommen. Besonders toll fand ich ihre persönliche und entspannte Herangehensweise an das Thema Weltreise. Liebe Grüße nach Hamburg, Petra

  9. Liebe Petra,

    wow!! Das ist ja der Hammer. Lese ich jetzt erst…. Wann geht es denn los? Aahhh jetzt habe ich es gesehen… Anfang Januar… ooooh ist das spannende… freue mich mit dir und bin schon ganz gespannt…..

    Alles Liebe
    Tanja

    1. Liebe Tanja, jaaaaa – wir freuen uns auch wahnsinnig! Im Januar geht es los und dann bekommt ihr hier im Blog natürlich viele schicke Bilder von Eco-Reisespots und Reiseberichte. Liebe Grüße, Petra

Schreib uns Deine Meinung